Archiv für ‘Törnplanung’

Flottillensegeln

Wind und Wasser im Gespräch mit Ralf Schulte. Der Lübecker war bereits mehrfach mit einer gecharterten Yacht unterwegs. Im letzten Jahr entschloss er sich, gemeinsam mit seiner Frau das Segeln in einer Flottille auszuprobieren.

weiter lesen...

Memory bei Schräglage

Segeln mit Kindern? – „Auf das ganze Getüddel und das Packen habe ich keine Lust.“ „Wundervoll, der Sommer ist unsere intensivste Zeit – da sind wir alle zusammen und ganz dicht beieinander!“ So unterschiedlich, wie die Einstellungen der verschiedenen Familien sind, so unterschiedlich fallen die Aussagen aus.
Segeln mit Kindern? Geht das? Alles ist möglich, wenn sich alle beteiligen. Aber man braucht natürlich manchmal verlockende Anreize, vor allem wenn das Wetter nicht richtig mitspielt. Wichtig ist eine gute Planung: Welche Häfen bieten ein gutes Freizeitangebot? Wie kann man die Kinder am Segelgeschehen beteiligen?

weiter lesen...

Auf zu neuen Ufern

Mit dem Segelboot zur nächsten Golfverabredung oder online den Brötchenservice im nächsten Hafen buchen? Der neue „Wasser & Land-Hafenführer 2010“ hilft Ihnen bei der Törnplanung und liefert viele Tipps zu kulturellen Events und Ausflugszielen in der deutsch-dänischen Fehmarnbelt-Region.
BalticSailing ist der Name für einen Hafenverbund deutscher und dänischer Häfen in der Fehmarnbeltregion – Bereich Lübecker Bucht – Fehmarn – Lolland – Falster. 38 Sportboothäfen sind derzeit in dieser Kooperation in einem abwechslungsreichen Segelrevier der westlichen Ostsee verbunden und bieten über 12 000 attraktive Liegeplätze.

weiter lesen...

„Wir haben einfach losgelegt“

Vor knapp 40 Jahren boomte der Wassersport. Etablierte Sportarten wie Segeln oder Motorbootfahren und auch neue Angebote wie Windsurfen fanden regen Zuspruch. Was war das für eine Stimmung damals unter den Wassersportlern? Wind und Wasser war zu Besuch bei Familie Ising, die in jener Zeit das Segeln für sich entdeckt hat.
Mit leuchtenden Augen sitzen Christa und Hans Ising aus Kiel-Friedrichsort über ihre Fotoalben gebeugt. Erinnerungen an zahlreiche Segelreisen aus den letzten vierzig Jahren werden wach. „Wir sind nur wegen des Segelns in den Norden gezogen“, schwärmt der gebürtige Nordrhein-Westfale, der seine ersten Erfahrungen als Jugendlicher in Friesland sammelte. „Ein Leben ohne das Segeln können wir uns nicht vorstellen.“

weiter lesen...