„ganz fix“ auf dem Wasser

Riesenfreude für kleine Nachwuchssegler: Anfang September übergab der Verein IMMAC Sailing Academy 23 nagelneue Optimisten an vier Segelvereine aus Schleswig-Holstein.

Die Kinder waren im Vorfeld kreativ gewesen: „Frodo“, „Sturmwind“, „Luke Skywalker“ und „ganz fix“ lauteten einige der Namen, auf die die 23 neuen Optimisten am Sonnabend, den 4. September in Laboe feierlich getauft wurden.

weiter lesen...

Radeln über den Ratzeburger See

Mit schwimmenden Fahrrädern oder dem Drachenboot über den Ratzeburger See – das sind nur einige der vielen Aktivitäten, die von der Initiative „Jugendtourismus in Ratzeburg“ angeboten werden.

weiter lesen...

Brrrrr …

Was ist männlich, über 25 Jahre alt und kniet in einer Einhandjolle für Kinder? Richtig – ein potentieller Eisarsch-Kandidat!

weiter lesen...

Segeln auf Rädern

Etwa eine Viertelstunde soll es dauern, ein blokart einigermaßen sicher bedienen zu können. Die Lust es auszuprobieren packt einen in Sekundenschnelle schon beim Probesitzen.
Beim Thema Landsegeln denkt man spontan an breite Nordseestrände wie die der dänischen Insel Rømø oder von St. Peter-Ording. Den Ostseeküsten-Bewohnern fällt es da schon deutlich schwerer, sich vorzustellen, wie so ein Revier aussehen könnte.

weiter lesen...

Historisches Wettsegeln ums Kieler Feuer

Zur neu ins Leben gerufenen „Viking Telecom Regatta – Rund ums Kieler Feuer“ treffen sich vom 24. bis 26. September 30 Traditionssegler auf der Kieler Förde. Auch wenn das Plakat anders anmutet: Entern ist verboten.

weiter lesen...

Geschrieben von FischersFritz am 1. September 2010 | Stichworte: , , , , , , , ,

SUP, so schnell du kannst!

Es geht nicht darum, als Erster über eine Ziellinie zu paddeln – hier zählt nur Geschwindigkeit. Beim „Just Speed It“-Wettkampf in Orth auf Fehmarn, der am Sonntag, den 5. September während der Nordswell Speedwindsurfing Tour 2010 stattfindet, ist das Ziel, die höchstmögliche Geschwindigkeit auf einem SUP-Board zu erreichen.

weiter lesen...

Ein bunter Hauch von Asien

Ihren Ursprung haben die knapp 13 Meter langen Drachenboote in Südostasien, doch vom 9. bis 12. September sind sie auf der Kieler Förde zu bewundern.

weiter lesen...

Forschen an Bord: Bewerbungsfrist läuft

Wird die Wasserqualität der Nordsee durch den Tourismus beeinträchtigt? Und bedrängt die asiatische Viereckskrabbe die einheimische Strandkrabbe? Spannende Fragen, doch die Antworten galt es erst noch zu erforschen.

weiter lesen...

Deutsch-dänisches Jugendcamp

Austausch unter Segeln: Vom 10. bis 12. September kommen junge dänische und deutsche Segler beim Opti- und Jollentreffen im Segelverein Lemkenhafen auf Fehmarn zusammen.

weiter lesen...

Geschrieben von FischersFritz am 1. September 2010 | Stichworte: , , , , , , ,

Mit größeren Fähren nach Göteborg

240 Meter lang sind die beiden Fähren, die künftig Passagiere von Kiel nach Göteborg und zurück befördern werden. Das sind stolze 62 Meter mehr Länge, als die bisherigen Fähren aufweisen. m

weiter lesen...